Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
09.12.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Wünschen Sie sich auch, dass vieles anders in Berlin läuft? Wir haben mehr Wünsche für Berlin, als in jeden Adventskalender passen. Hinter jedem der 31 Türchen stellt ein Abgeordneter der CDU-Fraktion seinen Wunsch für Berlin vor. 

Was wünscht sich Florian Graf, CDU-Abgeordneter aus Tempelhof-Schöneberg?

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

08.12.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Wünschen Sie sich auch, dass vieles anders in Berlin läuft? Wir haben mehr Wünsche für Berlin, als in jeden Adventskalender passen. Hinter jedem der 31 Türchen stellt ein Abgeordneter der CDU-Fraktion seinen Wunsch für Berlin vor. 

Was wünscht sich Heiko Melzer, CDU-Abgeordneter aus Spandau?

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

07.12.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Nirgends steigen die Mieten schneller. Der Nahverkehr kollabiert. Es kommen Fahrverbote statt grüne Wellen, Quereinsteiger statt Lehrer. Eltern finden keinen Kita-Platz. Der Feuerwehr fehlen Löschfahrzeuge. Erst bekamen Häftlinge Tablet-Computer, dann die Polizei. Berlins Behörden haben die längsten Wartezeiten. Fast jede Nacht brennen Autos. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

07.12.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Wünschen Sie sich auch, dass vieles anders in Berlin läuft? Wir haben mehr Wünsche für Berlin, als in jeden Adventskalender passen. Hinter jedem der 31 Türchen stellt ein Abgeordneter der CDU-Fraktion seinen Wunsch für Berlin vor. 

Was wünscht sich Dirk Stettner, CDU-Abgeordneter aus Pankow?

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

06.12.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Rot-Rot-Grün verkündet Kostenfreiheit beim Schulmittagessen, ohne eine Aussage zu machen, was für ein kostenloses Schulessen unsere Schüler denn dann auf dem Teller haben werden. Wir haben in der letzten Legislatur mit der SPD eine umfassende Qualitätsoffensive zum Schulmittagessen gestartet, die vor allem eine Erhöhung des Festpreises auf 3,25 Euro, die Einhaltung der Standards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, Essensausschüsse in den Schulen sowie Verkostungen beinhaltete. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

Termine